AGBs

Dies sind die Allgemeinen Verkaufs- Geschäftsbedingungen für den Web-Shop „Cellcosmet & Cellmen“ (nachfolgend: „AGB“) der:

Quality Life GmbH – Professional Cosmetics Sitz des Unternehmes:
Plabutscherstraße 63/2/23-25
A-8051 Graz AUSTRIA
Tel: +43 (0) 316 / 672396 – 0
Fax:+43 (0) 316 / 672396 – 30
Mail: office@qualitylife.at
UID-Nummer: ATU73617026
Gerichtsstand: Graz

Gültig seit 01. Oktober 2018

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Angebot, Vertragsschluss, Versand etc. Bitte erwerben Sie nicht, wenn Sie mit den AGB nicht einverstanden sind.
Quality Life GmbH – Professional Cosmetics ist der offizielle Distributor von Cellcosmet & Cellmen in Österreich.

Anerkennung der AGB

Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt.

1. Angebot & Vertrag

a) Angebot

Sämtliche Angebote sind freibleibend in Bezug auf technische Änderungen sowie sonstige Änderungen, wie etwa Änderungen in der Form, Farbe und/oder im Gewicht, die im Rahmen des für den Kunden Zumutbaren vorbehalten bleiben. Die in den Produktbeschreibungen enthaltenen Gewichts- und Maßangaben, Zeichnungen, Erläuterungen, Beschreibungen und Abbildungen sind branchenübliche Näherungswerte ohne Gewähr. Quality Life GmbH übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Der Abschluss eines Kaufvertrages erfolgt daher unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung durch Zulieferer, nicht oder nur teilweise zu leisten, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde.

b) Vertragsschluss

Die über unseren Web-Shop erteilten Bestellungen des Kunden gelten als verbindliche Annahme unseres Angebotes, bewirken somit den Vertragsabschluss. Mit seiner Bestellung erklärt der Käufer verbindlich, dass er die Produkte erwerben möchte und das er mit den ABG der Quality Life GmbH – Professional Cosmetics einverstanden ist.

2. Mehrwertsteuer

Der Verkaufspreis für Endkunden beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer von 20%.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Alle in dem Online-Shop von Quality Life GmbH, in der Bestätigung der Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung), in der Versandbestätigung oder anderweitig angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils in Österreich geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zzgl. Versandkosten, die dem Kunden zusammen mit den Preisen in der Versandbestätigung mitgeteilt werden. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht. Tritt nach der Bestellung durch den Kunden (Abgabe des Angebots) eine Mehrwertsteuererhöhung in Kraft, so ändert sich die vom Kunden zu zahlende Vergütung nicht.
  2. Bei Bestellungen mit Liefer- und Rechnungsanschrift innerhalb von Österreich kann der Kunde per Vorkasse, oder PayPal zahlen.
  3. Für Mahnungen, außer den Verzug begründende Mahnungen, wird eine Gebühr gemäß dem jeweils gültigen Preisverzeichnis erhoben. Der Nachweis, dass höhere oder niedrigere Kosten entstanden sind, bleibt den Parteien unbenommen.

3.1. Zahlungsverzug und Inkasso

      1. Verzugszinsen im Falle eines Zahlungsverzuges

      Im Fall des Zahlungsverzuges gelten für nicht gewerbliche Kunden / Verbraucher     
      Verzugszinsen in Höhe von 4% p.a. und für gewerbliche Kunden Verzugszinsen in der
      Höhe von 9,2 % p.a. über dem Basiszinssatzes als vereinbart.

       2. Mahn- und Inkassospesen

       Nach den jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften und Normen (insbesonders § 1333
       ABGB) schuldet der Kunde Quality Life GmbH oder der beauftragten Stelle die für die
       Einmahnung von fälligen Rechnungen angefallenen, notwendigen und
       zweckentsprechenden Betreibungs- und Einbringungskosten, insbesondere Mahnspesen
       und Inkassospesen.

 4. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht bei Fernabsatzgeschäften ein Rücktrittsrecht zu. Diesbezüglich wird auf die §§ 14 und 15 österr. FAGG verwiesen.
Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

Quality Life GmbH – Professional Cosmetics Plabutscherstraße 63/2/23-25
A-8051 Graz AUSTRIA
Fax: +43 (0)316/ 672396-30
Mail: office@qualitylife.at

5. Gewährleistung, Garantie

Die verkaufte Ware ist zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern. Sie hat die in der Produktbeschreibung vertraglich vereinbarten Eigenschaften.
Die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen richten sich nach folgenden Bestimmungen:

a) Verbesserung / Austausch

Verbraucher haben die Wahl, ob die Mängelbehebung durch Verbesserung oder Ersatzlieferung / Austausch erfolgen soll. Quality Life GmbH ist aber berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

Gegenüber Unternehmern steht das Wahlrecht, ob Verbesserung oder Austausch erfolgt Quality Life GmbH zu.

Der Kunde ist nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme); etwaige dafür angefallene Aufwendungen werden dem Kunden durch die Quality Life GmbH nicht erstattet.

b) Sonstige Gewährleistungsansprüche

Ist die Verbesserung fehlgeschlagen, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften den Preis herabsetzen (Minderung) oder vom Vertrag zurücktreten (Wandlung).

c) Rückerstattung

Ein Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Kaufpreises besteht nicht, wenn der Wert der Ware durch Gebrauch, der über die übliche Prüfung der Ware bei Übernahme hinausgeht, durch Beschädigung der Ware oder ihrer Verpackung oder durch sonstige Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, gemindert ist. In diesem Fall wird Quality Life GmbH einen im Einzelfall angemessenen Abzug für die Wertminderung vornehmen. Sollte die Wertminderung des Kaufgegenstandes so erheblich sein, dass die Quality Life GmbH ein Wiederverkauf der Ware unmöglich oder nur mit unvertretbaren Verlusten möglich ist, ist eine Rücknahme der Kaufsache grundsätzlich ausgeschlossen.

Die Quality Life GmbH ist berechtigt, die Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen davon abhängig zu machen, dass der Kunde die angeblich schadhafte Ware zuvor ausreichend frankiert an die Quality Life GmbH zurücksendet, um eine Überprüfung der Reklamationen zu ermöglichen. Stellt sich heraus, dass ein Mangel auch nach eingehender Prüfung nicht besteht oder stellt sich heraus, dass der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche und eine Erstattung der vom Kunden für die Zusendung der Ware gezahlten Versandkosten ausgeschlossen. Dem Kunden wird die Ware im Ist-Zustand und gegen Ersatz der Versandkosten zurückgesandt, bei Annahmeverweigerung des Käufers auf dessen Gefahr zur Abholung bei Quality Life GmbH bereitgehalten.

d) Mangelanzeige und Beweislasttragung

Die Quality Life GmbH ist um höchste Garantie bemüht und verkauft ausschließlich neue und originalverpackte Produkte. Alle Waren bei der Übernahme von den Herstellerfirmen nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.
Unternehmer müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 4 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich und unter genauer Beschreibung des Mangels unter den obig aufgeführten Kontaktdaten gegenüber die Quality Life GmbH anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb obiger Frist nicht entdeckt werden können (verborgene Mängel) sind der Quality Life GmbH unverzüglich nach Entdecken schriftlich mitzuteilen. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

f) Transportschäden

Gefahrübergang
Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung des Leistungsgegenstandes geht auf den Kunden über, sobald der Leistungsgegenstand dem Spediteur, Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt übergeben wird oder zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Dies gilt auch, wenn wir die Versandkosten oder die Anlieferung übernommen haben, oder wenn Teillieferungen erfolgen.

g) Gewährleistungsfristen

Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Gewährleistungsansprüche des Kunden ein Jahr ab deren Ablieferung, wenn nicht die Mängelansprüche nach Punkt 5 h) dieser AGB vollständig ausgeschlossen sind. Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für Verbraucher zwei Jahre und für Unternehmer ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Davon abweichend können längere Garantiefristen durch den jeweiligen Hersteller bestehen.

6. Haftung

Die Quality Life GmbH haftet ihrem Kunden nur für Schäden, die aus der vorsätzlichen und grob fahrlässigen Verletzung vertraglicher Verpflichtungen resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt

Sollte eine Lieferung aufgrund entsprechender Vereinbarung mit dem Kunden
nicht gegen Vorkasse erfolgen, so geht das Eigentum an der gelieferten Ware erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Vor Eigentumsübergang ist der Kunde zu Verfügungen über die Ware nicht berechtigt. Solange die Quality Life GmbH noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde die Quality Life GmbH unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

8. Schlussbestimmungen

a) Es gilt österreichisches Recht. Bei Verbrauchern im Sinne des österreichischen KSchG, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

b) Erfüllungsort für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche ist, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist oder zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, der Geschäftssitz der Quality Life GmbH in 8051 Graz. Ist der
Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Quality Life GmbH in 8051 Graz.

Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

c) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die gänzlich oder
teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Graz, im Oktober 2018




Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet, um das Nutzererlebnis durch zusätzliche Social-Media-Funktionalität, statistische Analysen sowie Dienste von Drittanbietern zu verbessern. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen für weitere Informationen.